WHATS APP CHAT

+43(0)6643817598

AGB

1. Allgemeines.
1.1. Das Angebot der Webseite richtet sich ausschließlich an Personen ab 18 Jahre.
1.2. Die Begleitagentur haftet nicht für die Handlungen der vermittelten Person, diese sind selbstständig und vor Ort entsteht ein Vertrag zwischen Begleitdame und Auftraggeber.
1.3. Wir arbeiten ausschließlich auf Basis unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Mündliche Absprachen in allen Punkten dieser AGB haben keinerlei Gültigkeit und werden nicht akzeptiert.
1.4. Die Agentur ist eine Werbeplattform für Begleitdamen. Alle unser Escorts handeln eigenständig, wir möchte darauf hinweisen, dass EscortAngels nicht der Arbeitgeber der Begleitdamen ist.
1.5. Durch die Kontaktaufnahme mit einer Begleitdame über EscortAngels, kommt ein Vertrag zwischen der jeweiligen Escortdame zustande, jedoch nicht mit der EscortAngels Begleitagentur.
2 Dienstleistung
2.1 Wir garantieren, dass das Mädchen, welches Sie buchen auch das Mädchen der EscortAngels Webseite ist.
2.2. EscotAngels agiert ausschließlich als Vermittlung zwischen der Escortdame und dem Kunden.
1.3. Jede Dienstleistung im Rahmen einer Begleitung wir ausschließlich zwischen Kunden und der gebuchten Escortdame vor Ort persönlich, ohne jeglichen Einfluss von EscortAngels besprochen und erbracht.
3. Vertragsgegenstand 3.1. Vertragsgegenstand ist die Vermittlung von selbstständig Begleitpersonen für eine gesellschaftliche Begleitung und Unterhaltung des Auftraggebers.
3.2. Sollte eine Begleitperson nicht Ihren Erwartungen entsprechen und Sie möchten diese nicht für Ihre vereinbarte Vermittlung in Anspruch nehmen, sind die Fahrtkosten innerhalb Wiens von 20€ an die Begleitperson zu bezahlen. Sollte sich der Abfahrtsort außerhalb von Wien befinden, sind die Fahrtkosten dementsprechend höher.


4. Vertragsschluss
4.1. Es besteht die Möglichkeit mit uns übers Telefon oder das Internet in Kontakt zu treten. Der Anbieter behält sich vor, den Vertragsschluss im Einzelfall ohne Begründung abzulehnen. Ein Anspruch auf Abschluss eines Vertrages mit dem Anbieter besteht nicht.
4.2. Ein Vertrag kommt erst durch eine Auftragsbestätigung zustande. Dies kann schriftlich oder über das Telefon erfolgen.
4.3. Bei Buchungen welcher länger als drei Tage sind, sowie Buchungen welche mehr als 250 km von Wien entfernt sind, behält sich der Anbieter das Recht vor, eine Anzahlung von 30% des Gesamtbetrages im Voraus zu verlangen.
5. Honorar 5.1. Alle vereinbarten Honorare gelten nur für die jeweilige Buchung und sind als Bruttopreise inkl. Der gesetzlichen Steuer zu verstehen. Alle zusätzlichen Kosten während der Vermittlung (wie z. B. Eintrittsgelder, Speisen, Reisekosten, Hotelübernachtung, usw.) sind vom Auftraggeber zu bezahlen und sind, sofern nicht anders vereinbart, keinesfalls Bestandteil des angebotenen Vermittlungsvertrags.
5.2. Das Honorar bezieht sich grundsätzlich auf eine Person. Buchen Sie zwei oder mehrere Begleitpersonen, ist das Honorar für jede Begleitperson einzeln zu entrichten. Für mehr als einen Kunden bei Buchung einer Begleitperson vervielfacht sich das Honorar um die Anzahl der buchenden Kunden.
5.3. Für alle hinausgehenden Spezialwünsche wie Pärchen- oder Swingerclub-Buchungen kommt ein Zusatzhonorar zur Verrechnung. Das jeweils vereinbarte Honorar inklusive der Fahrtkosten ist am Beginn eines Dates in bar zu bezahlen, wenn Sie nicht schon zuvor mit Kreditkarte bezahlt haben.
6. Stornierung durch den Kunden 6.1. Eine kostenfreie Stornierung ist für den Kunden stets innerhalb von mindestens 24 Stunden vor Beginn des vereinbarten Termins möglich. Bereits geleistete werden erstattet.
6.2. Bei einer Stornierung weniger als 24 Stunden vor Beginn des vereinbarten Termins werden 50% der geleisteten Anzahlung im Hinblick auf die vereinbarte Vergütung erstattet.
6..3. Weitere Kosten, die dem Anbieter unabhängig von der vereinbarten Vergütung im Zusammenhang mit einer Terminvverlegungen oder Stornierungen durch den Kunden entstehen (etwa für Restaurant-, Hotelbuchungen) sind unabhängig vom Stornierungszeitraum vom Kunden zu tragen.
7. Haftung des Anbieters
7.1. Der Anbieter haftet nicht für die Handlungen der vermittelten Personen. Diese sind keine Angestellten des Anbieters und treten dem Kunden gegenüber eigenverantwortlich auf.


8. Datenschutz
Wir behandeln die personenbezogenen Daten unserer Kunden stets vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Eine Weitergabe dieser Daten ohne erfolgt nicht bzw. nur im Rahmen der notwendigen Abwicklung des Vertrages, etwa für die Buchung von Restaurants oder Hotels.?Escort Angels bietet und erwartet Diskretion. Alle Mitarbeiter und Escortdamen sind vertraglich zur Verschwiegenheit verpflichtet. Ihre persönlichen Daten werden streng vertraulich behandelt. Kunde und Mädchen verpflichten sich außerdem, sich niemals außerhalb der Vertragsdauer direkt zu kontaktieren, sondern jeden Kontakt ausschließlich über EscortAngels herzustellen. EscortAngels garantiert darüber hinaus den Schutz der Privatsphäre ihrer Kunden und verpflichtet sich keinerlei Daten zu speichern und/oder an Dritte weiterzugeben.
9. Schlussbestimmungen
9.1. Speicherung, Übermittlung, Sendung und Wieder- bzw. Weitergabe der Inhalte ist ohne schriftliche Genehmigung ausdrücklich untersagt. Zuwiderhandlungen werden unverzüglich und mit aller Schärfe strafrechtlich verfolgt.
9.2. Für sämtliche Aufträge gilt österreichisches Recht, Gerichtsstand ist Wien.
9.3. Mit einer Buchung erklären Sie, dass Sie diese unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen haben und mit ihnen einverstanden sind.